Straniger Alm (c) straniger-alm.at
Willkommen auf der Straniger Alm

Allgemeine Informationen

Die Straniger Alm gehört zu den 13 Almen des Vereins "Gailtaler Almkäse e.U.", die während der Sommermonate (Juni bis zum Almabtrieb) von ca 50 Kühen und einigen Milchziegen den gleichnamigen Gailtaler Almkäse und weitere Milchprodukte herstellt. Frische saftige Almböden, Gräser und Kräuter verleihen dem Gailtaler Almkäse seinen ganz besonderen Geschmack. 

Die Straniger Alm gilt als beliebtes Ausflugsziel und ist mit dem Auto, dem Mountainbike und zu Fuß gut erreichbar. Von Stranig oder Goderschach aus führen gut erhaltene Schotterwege bis zum Almboden. Für die Wanderung sollten rund 3,5 Stunden eingeplant werden.

KHW 403

Von der Straniger Alm aus bieten sich viele schöne Bergwanderungen an wie z.B: Kleinkordinalm, Waidegger Alm - Waidegger Höhe, Törl - Findenigkopfel - Zollnersee.

Etappe

In nur 2,8 km und einer Gehzeit von ca 1 Stunde erreicht ihr die Kleinkordinalm. 
Pächter/in: Klaus Kanzian
Telefon:
M: +43 650 3726 174
Almtelefon: +43 680 2220 262
Anschrift: Stranigeralpe 1, 9633 Stranig
Öffnungszeiten: Juni bis September
Notiz: KHW Anreiseinfos
von Stranig/Goderschach
von Stranig über den Wanderweg Nr.419 - 3:30 Std